Skip to content

TENDER-VERFAHREN

Ein Tender-Verfahren ist ein strukturiertes und objektiviertes Bieter- und Veräußerungsverfahren. Durch den Aufbau einer Konkurrenzsituation innerhalb einer Bietergruppe wird die Optimierung des Kaufpreises erzielt. Dieses Verfahren eignet sich für den privaten, den gewerblichen und besonders auch für den öffentlichen Auftraggeber.

Durchführung

Die MRG Metzger Reinberg Gruppe erstellt im Rahmen nationaler und internationaler Tender-Verfahren Berechnungen des Marktwertes einer Liegenschaft zur Ermittlung von Best-, Mid- und Worst-Case-Szenarien des Verkaufspreises.
Auf Basis dieser Berechnungen wird ein Mindestanbotspreis festgelegt – der die Basis für den Verkauf darstellt. Unter diesem Preis wird die Liegenschaft/das Unternehmen nicht veräußert. Zunächst wird eine Longlist von möglichen Interessenten erstellt. In weiteren Verfahrensschritten reduziert sich der Bieterkreis aufgrund des Angebotspreises auf eine Shortlist. In Basisverhandlungen mit den Bestbietern wird durch weitere Maßnahmen eine Kaufpreisoptimierung durchgeführt und schlussendlich der Kaufabschluss realisiert.

Unsere Leistungen und Produkte

  • Berechnungen des Marktwertes der Liegenschaft (Best, Good, Worst Scenario)
  • Mindestanbotspreis
  • Erstellung von Informations-Memoranden
  • Leitung des Bieterverfahrens
  • Verhandlung mit den einzelnen Bietern